2008

"Humor in der Musik"

05. Juli - 11. Juli: 73. Musikwoche

Nicht nur Cartoons und Anekdotensammlungen geben Anlass über Musik und Künstler zu lachen. Humor ist ganz direkt auch in der Musik selber aufzuspüren.

Die Tonkunst fasziniert durch ihre Fähigkeit Emotionen auszulösen. Immer wieder wurden Tonarten, Rhythmen, Klangfarben, aber auch Gattungen und Formen bestimmten Gefühlsbereichen zugeordnet, und natürlich gehört Humor als gewichtiger Bestandteil der Lebensfreude in allen Kunstsparten zur Ausdruckspalette.

Humor in den Klangwelten zu entdecken, ist das Ziel des 73. Festivals. Auch in der klassischen Musik ist es nicht immer angebracht, in tiefernster Versunkenheit der holden Tonkunst zu lauschen, weil nämlich fast alle Komponisten auch Komik angesteuert haben. Sei es, dass durch unerwartete musikalische Mittel die Erwartungshaltung des Zuhörers gestört wird oder dass lustige Texte adäquat in Musik gesetzt werden. Diesen Humor zu begreifen, ist nur möglich, wenn das Einhören in die Musiksprache der jeweiligen Zeit abgesichert ist.

 

06. Juli - 11. Juli: Singwoche